Projekte Internetvorlesung

Road to Rights

„Road to rights“, eine 20-minütige Audio-Produktion der Hochschule der Medien, illustriert 100 Jahre US-amerikanische Bürgerrechtsbewegung. Anhand von Originaltönen bewegender Reden und der Aufbereitung historischer Fakten wird die Problematik der Rassentrennung in den Vereinigten Staaten veranschaulicht.

Mitwirkende: Lena Bruckner, Alexander Föll, Melahat Fatemiyeh, Andreas Heilig, Hanna Schäfer, Isabell Spannknebel, Timo Stöttner, Frederic Trommer, Claudia Tröger
Sprecher: Susanne Alt, Mario Pitz.
Musik: Tobias Öffinger (Klavier), Dominik Schatz (Saxophon), Hanna Schäfer (Fagott), Timo Stöttner (Gitarre)

Kategorien:

Bild3